Herzlich Willkommen auf unserer Informationsseite

voices for dog e.V.

Start in 2017. Wir helfen - Sie entscheiden wem!

Liebe Fördermitglieder, Interessierte und Spender,

vor ein paar Wochen haben wir unseren Jahresbericht 2016 für Sie veröffentlicht und Sie darin über unsere bisherigen Aktionen informiert. Ich muss sagen, dass ich während dem Schreiben selbst erstaunt war, was wir bereits alles auf die Beine gestellt haben, obwohl wir noch ein ganz junger Verein sind. Dies funktioniert jedoch nur, wenn man entsprechende Spender und Helfer hat. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank für jegliche Art von Unterstützung.

Nun möchten wir gemeinsam mit Ihnen nach vorne blicken in das Jahr 2017.

Sicherlich gibt es viel Arbeit im Tierschutz und man weiß gar nicht so richtig, wo man anfangen soll. Auch fällt es nicht immer leicht zu entscheiden wen, wo und was man unterstützt.

2016 waren wir in Griechenland und Rumänien unterwegs. 2017 möchten wir gerne hier vor Ort in unserer Region (und 200 km Umkreis) Projekte unterstützen oder eigene Projekte auf die Beine stellen.

Und dazu brauchen wir unsere Spender. Nicht nur um Geld zu spenden. Wir möchten gerne Vorschläge für neue Hilfsprojekte in 2017 sammeln. Wie das funktioniert? Ganz einfach….

Sie alle engagieren sich auf irgendeine Art und Weise im Tierschutz – sonst wären Sie nicht in unserer Facebook-Gruppe. Sie haben Kontakte und kennen vielleicht Gandenhöfe, Tierheime oder Einzelkämpfer im Tierschutz, die sich über Hilfe von uns freuen. Viele sind ja auch auf ehrenamtliche Helfer und Spenden angewiesen.

Was wir tun:

Wir möchten gerne Arbeitseinsätze leisten – sei es Hütten zu bauen, Zäune zu setzen, und und und. Eben alles, was in einem Tierheim, Gnadenhof etc so an handwerklicher und körperlicher Arbeit anfallen kann. Dabei sind wir auch bereit einen Teil des Materials zu stellen. Darüber sprechen wir dann nach einer Besichtigung.

Was Sie tun können:

Spenden Spenden Spenden und nochmal Spenden und gerne auch ab 10€ im Monat Fördermitglied bei uns werden. Den Antrag auf Fördermitgliedschaft gibt es hier:

http://voices-for-dogs.de/content/downloads/

Und was Sie noch tun können: Vorschläge einreichen. Wer braucht unsere Hilfe? Unsere Tanja Axmann nimmt alle Vorschläge per E_Mail (info@voices-for-dogs.de) entgegen. Wir werden alle Vorschläge recherchieren. Alle Vorschläge die bis 15.07.2017 bei uns eingehen und die als passend und seriös von uns eingestuft werden, nehmen an einer Abstimmung hier öffentlich in unserer Gruppe teil.

Sie stimmen ab – wir helfen.

Wir freuen uns auf viele Ideen und Vorschläge.

Ganz herzlichen begrüßen möchten wir an dieser Stelle noch Matthias und Edeltraud Ihns die seit diesem Jahr ordentliche Mitglieder bei uns sind. Wir freuen uns sehr darüber und heißen die beiden nun auch noch offiziell als “Voices” willkommen.

Danke im Namen von

Voices for dogs e.V.

.

NEWSTICKER

15.05.2017/17.05.2017

Matthias und Edeltraud Ihns leisten einen Arbeitseinsatz im Tierheim Landau.

Unkrautentfernung ist angesagt.

Tierheim Landau

16.05.2017 Tierheim Pforzheim

Matthias und Edeltraud Ihns unterstützen den Tierschutzverein Adozioni del cuore e.V. und besuchen das Tierheim in Pforzheim.

30.04.2017 Hilfe für beschlagnahmte Tiere in Bornheim

Spendenaktion von voices for dogs e.V.

29.03.2017 Hilfe für Fridolin

Wir unterstützen die Therapie von Fridolin mit einer Patenschaft von 250€

Griechenland 2016